Besuchern des Tierheims fällt Lieselotte sofort in Auge und Ohr, denn bereits auf dem Parkplatz begrüßt sie einen herzlich und laut maunzend. Sie bewohnt unser FIV- Gehege und hat dort alles bestens im Blick, vor allem wer kommt und geht. Denn Lieselotte ist FIV positiv getestet worden und somit ansteckend für Katzen, die sich nicht infiziert haben. Auch ist ihr Immunsystem durch den Virus geschwächt und somit übermäßiger Infektionsdruck durch viele anderen Katzen, die immer wieder wechseln, zu vermeiden.

Lieselotte wird in die reine Wohnungshaltung vermittelt, ein katzensicherer Balkon wäre super. Kinder dürften bei ihr kein Problem sein, sie empfängt alle Menschen mit offenen Pfoten und freut sich über jede Aufmerksamkeit und Zuspruch.