Die Kätzin mit dem markanten Namen kam bereits als junges Kätzchen zu uns, sie wuchs in en ersten Lebenswochen ohne menschlichen Kontakt auf und ist dementsprechend zurückhaltend. Sie dürfte Juni/Juli 2023 geboren sein.

Gerne vermitteln wir sie mit und/oder zu einer anderen Katze, von der sie lernen kann, wie toll Menschen sein können. Gesicherter Freigang wäre super für sie. Kinder sollten schon etwas älter sein, da sie besonders in der Anfangsphase mit turbulenten Kleinkindern nicht zurecht käme.