Medila

Medila

Geboren: etwa August 2023 geboren

Rasse: Staffordshire Terrier

Farbe: grau-weiß

Fell: Kurzhaar

Gewicht: 24kg

Kastriert: nein (wird aufgrund der Einstufung noch kastriert)

Verträglichkeit mit anderen Hunden: ja 

Verträglichkeit mit Katzen / Kleintieren: unbekannt

Besonderheiten: Erfüllung bestimmter Auflagen notwendig (Listenhund)

Die charismatische Staffordshire Hündin kam durch eine Beschlagnahmung zusammen mit Zelda und Link zu uns. Sie ist 9-10 Monate alt.

Rassebedingt kommen auf den zukünftigen Besitzer Auflagen zu, die schon vor der Übernahme der Hündin zu erfüllen sind. Sie zählt nach dem LHundG zu den als gefährlich gelisteten Hunderassen.

Medila ist eine aktive und temperamentvolle Knutschkugel. Zusammen mit Link und Zelda bildet sie eine kleine Chaos- Truppe. Sie ist menschenbezogen und lernwillig, muss zuhause aber sicherlich das ein oder andere lernen. Ihre Menschen sollten sie fördern und fordern, neben der körperlichen Auslastung sollte auch die geistige nicht zu kurz kommen.

Zelda

Zelda

Geboren: etwa August 2023

Rasse: Staffordshire Terrier

Farbe: grau- weiß

Fell: Kurzhaar

Gewicht: 22 kg

Kastriert: nein (wird noch aufgrund der Rassezugehörigkeit kastriert)

Verträglichkeit mit anderen Hunden: ja

Verträglichkeit mit Katzen / Kleintieren: unbekannt

Besonderheiten: es sind bestimmte Auflagen zu erfüllen (Listenhund)

Zelda kam zusammen mit Medila und Link zu uns, sie wurden beschlagnahmt. Die Staffordshire Hündin ist 9-10 Monate alt.

Rassebedingt kommen auf ihre neuen Besitzer Auflagen zu, die vor der Übernahme der Hündin zu erledigen sind. Sie zählt nach dem Landeshundegesetz (LHundG) zu den Listenhunden/ist als einer der gefährlichen Hunderassen gelistet.

Zusammen mit Medila und Link bildet sie ein temperamentvolles, herziges Chaos- Trio. Sie möchte gefordert werden und sucht Menschen, die viel mit ihr unternehmen und sie geistig und körperlich auslasten. Größere Kinder (mindestens Grundschulalter) dürften kein Problem sein, diese sollten aber im Umgang mit Hunden nicht komplett unerfahren sein.

Link

Link

Geboren: ca. 2022 geboren

Rasse: Mischling

Farbe: hellbeige

Fell: Kurzhaar

Gewicht: 

Kastriert: ja

Verträglichkeit mit anderen Hunden: ja

Verträglichkeit mit Katzen / Kleintieren: unbekannt

Besonderheiten: gerne zu entspanntem Zweithund dazu, anfangs sehr schüchtern

Der Kangalmischlingsrüde kam über eine Beschlagnahmung zu uns, zusammen mit 2 Hündinnen. Er ist etwa 2 Jahre alt.

Anfangs ist er zurückhaltend, Fremde findet er gruselig, da kann es sogar sein, dass er sich versteckt. Wenn er seine Mädels im Rücken hat, macht er schon mal eher dicke Backen.

Gerne vermitteln wir ihn zu einem entspannten Zweithund dazu oder in einen Mehrhundehaushalt. Wichtig ist, dass er durch seinen Menschen Sicherheit erfährt und lernt, dass sein Mensch die Dinge regelt.

Aufgrund seiner Unsicherheit sollte er nicht zu kleinen Kindern vermittelt werden. Wenn er Vertrauen gefasst hat, ist er ein lustiger Clown, mit dem man viel Spaß haben kann. Er muss das Hund-Mensch Einmaleins noch lernen, geht aber schon gut Gassi mit den Leuten, die er kennt.